FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Einbrüche am vergangenen Wochenende im Kreisgebiet

    Bad Segeberg (ots) - Wahlstedt - Bereits am Freitag, den 23. 01. 2004, in der Zeit zwischen 19.00 und 23.30 Uhr, drangen unbekannte Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Neumünsterstraße oberhalb einer Gaststätte ein.

    Die Täter gelangten über das Flachdach der zur Gaststätte gehörenden Kegelbahn in das Schlafzimmer der Wohnung, indem zuvor das Fenster aufgehebelt wurde.

    Mit diversem Schmuck, einer Münzsammlung und Wechselgeld in noch unbekannter Höhe konnten die Einbrecher die Flucht ergreifen.

    Norderstedt - Am Sonnabend, den 24. 01. 2004, in der Zeit von 08.00 Uhr bis ca. 20.10 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "Langer Kamp" ein. Zuvor hatten sie an der Hausrückseite die Terrassentür aufgehebelt.

    Im Inneren wurden diverse Schränke geöffnet und nach Beute gesucht. Mit einer Schmuckschatulle sowie einer Bargeldsumme von ca. 2000 EUR konnten die Einbrecher fliehen.

    Bockhorn - Am Sonnabend, den 24. 01. 2004, in der Zeit von 04.00 Uhr bis ca. 23.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter in der Bockhorner Landstraße die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und drangen ins Innere der Wohnung ein.

    Mit einer größeren Bargeldsumme, die noch nicht näher beziffert werden kann, gelang den Einbrechern unerkannt die Flucht.

    Norderstedt - Die Abwesenheit der Hausbewohner in der Zeit vom 04. 01. 2004 bis zum 25. 01. 2004, 18.30 Uhr, nutzten unbekannte Täter, um in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Aurikelstieg einzubrechen.

    Zuvor hatten die Einbrecher ein Fenster der Wohnung aufgehebelt.

    Mit diversem Schmuck von noch nicht beziffertem Wert gelang ihnen die Flucht.

    Nahe - Am Sonntag, den 25. 01. 2004, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 22.50 Uhr, drangen unbekannte Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Lüttmoor" ein, indem sie zuvor ein Fenster gewaltsam geöffnet hatten.

    Mit einem Laptop sowie einem Videorekorder gelang den Einbrechern die Flucht.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 202
Fax: 04551-884 239

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: