Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bornhöved/Bad Segeberg - Einbruchdiebstähle

    Bad Segeberg (ots) - Bornhöved/Bad Segeberg - Einbruchdiebstähle:

    In der Nacht zum Mittwoch sind derzeit unbekannte Täter über ein Fenster in einen Supermarkt in Bornhöved, Kieler Tor, eingedrungen.

    Nachdem vergeblich versucht wurde, ein Tresor zu öffnen, verschafften sich die Täter Zutritt zu einem weiteren Raum und konnten dort Zigarettenstangen in noch unbekannter Höhe entwenden.

    In Bad Segeberg wurde in der Nacht zum Mittwoch das Schulzentrum in der Falkenburger Straße angegangen.

    Zunächst gelangten die Unbekannten über eine eingeschlagene Scheibe in das Gebäudeinnere. Von dort kamen sie allerdings nicht weit und verschafften sich über ein weiteres eingeschlagenes Fenster Zugang zu einem anderen Raum. Letztendlich wurde das Fehlen eines kleineren Geldbetrages (Kleingeld) festgestellt.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: