Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Lkw-Anhänger umgekippt

    Bad Segeberg (ots) -

    Bad Bramstedt - Lkw-Anhänger umgekippt:

    Am Freitagnachmittag befuhr ein 40-jähriger Kieler mit seinem Lkw in Bad Bramstedt die Bundesstraße 206 von Itzehoe kommend.

    Als er mit Lkw und Anhänger nach links in den Liethberg abbiegen wollte, geriet der Anhänger ins Schwanken und kippte auf den dortigen Gehweg.

    Der mit vier Tonnen Fett beladene Anhänger konnte schließlich geborgen werden, so dass der seit 15.20 Uhr voll gesperrte Liethberg um 16.30 Uhr wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben werden konnte.

    Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

    Der Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: