Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

    Bad Segeberg (ots) -

    Norderstedt - Verkehrsunfall:

    Am Mittwochmorgen befuhr ein 43-jähriger Kaltenkirchener die Quickborner Straße und wollte nach rechts in die Ulzburger Straße einbiegen.

    Dabei übersah er offensichtlich eine 78-jährige Norderstedterin, die die Ulzburger Straße an dieser Lichtzeichenanlage überqueren wollte.

    Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw Rover und der älteren Dame, wobei sich die Frau schwere Kopfverletzungen zuzog. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Allgemeine Krankenhaus Heidberg verbracht. Lebensgefahr wurde seitens der Rettungskräfte ausgeschlossen.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: