Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Diebstahl eines Motorrades

    Bad Segeberg (ots) -

    Bad Segeberg - Diebstahl eines hochwertigen Motorrades:

    Am Dienstag (28.10.2003) stellte ein 45-jähriger Mann sein Motorrad um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz Gieschenhagen im Bereich des Minimal- Marktes ab.

    Dabei wurde das Fahrzeug mittels des Lenkradschlosses und zusätzlich mit einem weiteren Schloss, das um den Vorderreifen gelegt wurde, gesichert.

    Als der aus dem Bereich Plön kommende Mann drei Stunden später zu seinem Krad zurückkehrte, war es nicht mehr dort.

    Das Motorrad wird wie folgt beschrieben:

- schwarz - Marke Harley-Davidsen - jeweils einen Pferdekopf auf die Tankaußenseiten gebrusht - Speichenfelgen - Ledereinzelsitz - Km-Stand: 6500 - Zeitwert: 15000 Euro

    Die Kriminalpolizei Bad Segeberg bittet die Bevölkerung nun um ihre Mithilfe.

    Wer zu der oben genannten Tat Beobachtungen machen konnte oder Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter der Tel.Nr.: 04551/884-0, über Polizeiruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204

Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: