Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Trunkenheitsfahrt

    Bad Segeberg (ots) -

    Kaltenkirchen - Trunkenheitsfahrt:

    Am Sonntag Abend wurde der Polizei um 20.50 Uhr der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt gemeldet. Eine betrunkene Autofahrerin sollte soeben mit ihrem Pkw Opel Corsa von der Aral-Tankstelle losgefahren und in Richtung Zentrum unterwegs sein.

    Im Rahmen der Fahndung wurde die Halteranschrift aufgesucht, wo die Fahrerin auch kurze Zeit später angetroffen werden konnte.

    Der zuvor gemeldete Verdacht wurde von den eingesetzten Kollegen bestätigt. Nachdem sich die 44-jährige Kaltenkirchenerin mit einem freiwilligen Atemalkoholtest einverstanden erklärte und dieser Test vorläufige 1,21 Promille ergab, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204

Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: