Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruchdiebstähle

Bad Segeberg (ots) - Norderstedt - Einbruchdiebstähle: In der Nacht zum Samstag gelangten unbekannte Täter auf noch unbekannte Weise in eine Firma in der Straße In De Tarpen. Die Täter konnten zwei Computer, zwei Flachbildschirme und Bargeld in Höhe von 20 Euro entwenden. In der Zeit zwischen Samstag-Mitternacht und Samstagmorgen 09.26 Uhr wurde das Bürofenster einer Firma im Rugenbarg aufgehebelt. Es konnten 500 Euro Bargeld erbeutet werden. In der Zeit zwischen Samstagmorgen und Sonntagmittag wurde die Balkontür eines Einfamilienhauses in der Ulzburger Straße aufgehebelt. Die derzeit unbekannten Täter konnten Schmuck in noch unbekannter Höhe entwenden. Sonntag wurde tagsüber die Eingangstür einer Firma im Hans-Böckler- Ring aufgehebelt. Nachdem die Büroräume durchsucht wurden, nahmen die Täter Bargeld in noch unbekannter Höhe mit. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon:04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: