Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tangstedt; Wilstedt - Die Polizei sucht einen Unfallbeteiligten

Bad Segeberg (ots) - Bereits am vergangenen Freitagmorgen, den 26. August 2016, ist es im Kringelweg in Höhe der Einmündung Kreienkamp zu einem Verkehrsunfall gekommen, infolgedessen womöglich ein bisher unbekanntes Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Die Polizei sucht nach dem Bekanntwerden des Vorfalls im Rahmen einer Anzeige weitere Zeugen sowie den vermeintlichen Unfallgegner.

Gegen 7.30 Uhr scherte der Fahrer eines schwarzen PKW im Kringelweg in Fahrtrichtung Henstedt-Ulzburg nach links aus, um an einem Müllfahrzeug vorbeizufahren. Im Rahmen des Überholmanövers klappte der linke Außenspiegel des VW Passats mit einem lauten Knall ein. An dem Passat entstand aufgrund mehrerer Beschädigungen im Bereich der Fahrerseite ein Sachschaden in einer geschätzten Höhe von etwa 800 Euro.

Ein möglicherweise beteiligter Unfallgegner ist seither nicht bekannt. Der Fahrer des Passats setzte seine Fahrt fort.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder zum Fahrer des bislang unbekannten gegnerischen Fahrzeugs machen können, werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Henstedt-Ulzburg unter 04193-99130 mitzuteilen.

Weiter bitten die Ermittler den bislang unbekannten Fahrer des möglicherweise ebenfalls beschädigten Fahrzeugs, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: