Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg, Thesdorfer Weg / 44-Jähriger bleibt nach einem Verkehrsunfall mit seinem Pkw liegen

Bad Segeberg (ots) - Am Samstag, den 23.07.16, blieb ein 44-Jähriger in Pinneberg nach einem Verkehrsunfall mit seinem Pkw liegen. Gegen 01.30 Uhr stellte eine Streifenwagenbesatzung mittig auf der Kreuzung Thesdorfer Weg, Ecke Richard-Köhn-Straße, einen im Frontbereich stark beschädigten Pkw fest. Am Fahrzeug stand ein 44-Jähriger aus Pinneberg, der angab, dass der Pkw aus unerfindlichem Grund nicht mehr weiterfahren würde. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Der Pinneberger wurde daraufhin zur Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Zusätzlich wurde der Führerschein sichergestellt. Die Polizeibeamten machten sich außerdem auf die Suche nach einer möglichen Unfallstelle und wurden etwa 1,5 km vom Ort des Liegenbleibens entfernt, in der Rellinger Straße fündig. Hier befanden sich an einem Baum und einem Poller frische Unfallspuren. Der unverletzte 44-Jährige muss sich jetzt in einem Strafverfahren für seine Tat verantworten. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: