Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Nach Zeugenhinweis - Polizei nimmt Diebe auf frischer Tat fest

Bad Segeberg (ots) - In der vergangenen Nacht hat die Polizei im Lönsweg drei Männer festgenommen, welche zum Zeitpunkt der Festnahmen noch damit beschäftigt waren, das Diebesgut abzutransportieren.

Kurz nach Mitternacht verständigte eine aufmerksame Zeugin die Polizei und trug durch ihr schnelles Handeln dazu bei, dass die alarmierten Beamten kurze Zeit später drei Personen im Alter zwischen 20 und 21 Jahren auf frischer Tat festnehmen konnten.

Die drei Männer aus Elmshorn hatten zuvor das Gelände eines Getränkefachhandels betreten und bereits mehrere 30-Liter-Bierfässer für den Abtransport bereitgelegt.

Die Polizei erschien umgehend mit mehreren Streifenwagen. Einer der Diebe lief den Beamten geradewegs in die Arme und ließ sich widerstandslos festnehmen. Eine weitere Person versuchte sich zunächst vor den Polizisten zu verstecken und trat nach seiner Entdeckung durch die Beamten im Laufschritt die Flucht an. Die Polizisten nahmen ihn nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß ebenfalls fest. Den dritten Mann entdeckten die Beamten in einem unmittelbar in der Nähe abgestellten Golf.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: