Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt
Trunkenheitsfahrt mit über zwei Promille

Bad Segeberg (ots) - Am Nachmittag des 08.07.2016 ist es im Stadtgebiet Bad Bramstedts zu einer Trunkenheitsfahrt mit über zwei Promille gekommen.

Einer Zeugin war auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes eine Dame aufgefallen, die offenkundig gestürzt war und auf einem Kantstein saß. Die Zeugin wollte der Dame hochhelfen, was diese ablehnte. Als die 63-jährige Bad Bramstedterin sich selbst an ihrem Wagen hochzog, bemerkte die Zeugin deutlichen Atemalkoholgeruch bei der Bramstedterin, die sich anschließend nicht davon abhalten ließ, in ihren Wagen zu steigen und loszufahren.

Die 63-jährige konnte wenig später bei ihrer Wohnanschrift durch die Polizei angetroffen werden.

Ein Atemalkoholtest erbrachte bei der Frau einen Wert von deutlich über zwei Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen.

Die Beamten konnten den Führerschein der Dame nicht mehr sicherstellen. Dieser ist ihr bereits vor vier Jahren wegen eines ähnlichen Deliktes abgenommen worden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Christian Hesse
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: