Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Polizei kündigt Kontrollen von Fahrradfahrern an

Bad Segeberg (ots) - Die Präsenzgruppe des Polizeireviers Elmshorn wird sich in der nächsten Woche (28. Kalenderwoche) verstärkt mit dem Thema "Fahrradfahrer" befassen.

Ab dem kommenden Montag, den 11. Juli 2016, richten die Beamten im Rahmen einer Schwerpunktwoche im gesamten Stadtgebiet zu unterschiedlichen Zeiten Kontrollpunkte ein und achten gezielt auf das Verhalten von Fahrradfahrern.

Ein besonderes Augenmerk richten die Polizisten während der Kontrollen auf die sogenannten "Geisterradler" und die richtige Benutzung der Geh- und Radwege durch die Verkehrsteilnehmer. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Bedienung eines Mobilfunkgerätes während der Fahrt. Darüber hinaus soll auch das "Freihändig-Fahren" geahndet werden.

Unterstützt wird die Präsenzgruppe von weiteren Beamten des Polizeireviers Elmshorn. Die Fahrradkontrollen werden bis einschließlich Freitag, den 15. Juli 2016, intensiviert.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: