Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen - Unzulässige Entsorgung am Wegesrand

Quelle: Polizei

Bad Segeberg (ots) - In den vergangenen Tagen ist im Bereich des Ellerbeker Weges asbesthaltiger Müll am Wegesrand abgelegt worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unbekannte luden insgesamt drei Big Bags mit asbesthaltigen Wellzement- und Fassadenplatten sowie diverse Pflanzkübel ab und entfernten sich anschließend. Die Polizei veranlasste die fachgerechte Entsorgung der Platten.

Eine derartige Ablagerung der asbesthaltigen Platten stellt eine Straftat gemäß § 326 StGB dar. Die Umweltermittler beim Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Pinneberg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten eventuelle Zeugen, sich unter 04101-2020 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: