Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Vorstellung des Verkehrssicherheitsberichtes 2014 der Polizeidirektion Bad Segeberg im Rahmen einer Pressekonferenz

Bad Segeberg (ots) - Heute Nachmittag um 14.00 Uhr ist auf der Polizeistation Henstedt-Ulzburg im Rahmen einer Pressekonferenz der Verkehrssicherheitsbericht 2014 der Polizeidirektion Bad Segeberg vorgestellt worden.

Frank Matthiesen (Leiter des Führungsstabes) präsentierte zusammen mit den für den Verkehrssicherheitsbericht verantwortlichen Beamten Indra Laschkowski (Sachgebiet 1.3 - Verkehrssicherheit), Kai Sievers (Bereich Kreis Segeberg), Joachim Lang (Bereich Kreis Pinneberg) sowie Kai Hädicke-Schories (Bereich Norderstedt) die Zahlen, Daten und Fakten zum Thema Verkehrsunfall auf den Straßen der Kreise Pinneberg und Segeberg aus dem Jahr 2014.

Näheres ist dem Verkehrssicherheitsbericht 2014 der Polizeidirektion Bad Segeberg, zuständig für die Kreise Segeberg und Pinneberg unmittelbar zu entnehmen:

https://www.polizei.schleswig-holstein.de/internet/DE/Organisation/PDBadSegeberg/_download/vsb-se-2014.html

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Nico Möller
Telefon: 04551-884-0
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: