Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn, An der Kämpe / Polizei Elmshorn nimmt zwei Wohnungseinbrecher auf frischer Tat fest

Bad Segeberg (ots) - Am frühen Donnerstagabend, den 18.12.2014, gelang es der Polizei Elmshorn zwei Einbrecher auf frischer Tat festzunehmen. Eine nach Hause kommende Frau teilte der Einsatzleitstelle der Polizei gegen 17.15 Uhr mit, dass in ihrem Haus im Obergeschoss Licht brennen würde und sie im unteren Bereich des Hauses Taschenlampenschein oder ähnliches feststellen könne. Die Frau verhielt sich richtig, ging zu Nachbarn und teilte ihre Beobachtungen der Polizeileitstelle mit. Diese entsandte sechs Streifen- und Zivilfahrzeuge vom Polizeirevier Elmshorn und umliegenden Polizeistationen in den Tatortbereich der Straße "An der Kämpe" in Elmshorn. Aufgrund der Standleitung zwischen der Leitstelle und der Anruferin konnten weitere wichtige Informationen unmittelbar an die eingesetzten Polizeibeamten weitergeben werden. Kurz vor den Eintreffen der ersten Polizeifahrzeuge hatte der Täter sich aus dem Haus entfernt, konnte aber kurze Zeit später durch Polizeibeamte an einem Sportplatz an der Ollnstraße, unweit des Tatortes, auf einem Wanderweg gesichtet werden und wurde in der Folge vorläufig festgenommen. Das Stehlgut hatte der 25- jährige Elmshorner noch bei sich. Einen anderen Teil der Beute hatte er kurz zuvor in einen Rucksack gesteckt und diesen in der Nähe des Festnahmeortes abgelegt. Auch dieses Stehlgut wurde aufgefunden. Der Elmshorner wurde der Kriminalpolizeistelle Elmshorn zugeführt und dort unmittelbar nach der Einlieferung zur Sache vernommen. Hierbei benannte er seinen Mittäter, welcher dort am Ort "Schmiere" gestanden hatte. Der Mittäter, ebenfalls Elmshorner, wurde später von Polizeikräften ebenfalls festgenommen und zur Vernehmung in die Polizeiwache gebracht. Der Haupttäter war den Beamten der Kriminalpolizei Elmshorn kein Unbekannter und gestand die Tat in der Vernehmung ein. Darüber hinaus gestand er einen weiteren Wohnungseinbruch im Herbst 2013 in ein Mehrfamilienhaus in der Neuen Straße in Elmshorn. Der Mittäter räumte ebenfalls ein, dass er an dem Tatort war und Schmiere gestanden hat. Die Beschuldigten wurden nach den kriminalpolizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Kriminalpolizeistelle Elmshorn prüft zur Zeit, ob den beiden Einbrechern noch weitere Taten zugeordnet werden können.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: