Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Großenaspe, Brokenlander Straße / Feuer in Gasthaus

Bad Segeberg (ots) - Heute Morgen brach gegen 08.45 Uhr in Großenaspe, Brokenlander Straße, in einem Gasthaus ein Feuer aus. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Häuser in der Nachbarschaft evakuiert. Die AKN-Bahnstrecke zwischen Wiemersdorf und Großenaspe wurde gesperrt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet. Im weiteren Verlauf brannte der gesamte westliche Gebäudeteil. Die Löscharbeiten durch die Feuerwehren aus Bad Bramstedt, Großenaspe, Hasenkrug, Hardebek und Boostedt dauerten bis etwa 15.00 Uhr an. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen zur noch unklaren Brandursache aufgenommen. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Personen wurden nicht verletzt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: