Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt, Nelkenstieg / Zeugenaufruf nach Handydiebstahl

Bad Segeberg (ots) - Zwei Jugendliche bekommen das Handy eines 17-jährigen Norderstedters unter einem Vorwand gereicht und rennen mit der Beute davon.

Im Nelkenstieg kam es heute, gegen 11.15 Uhr, zu einem Handydiebstahl. Die beiden Diebe erfragten die Uhrzeit und ließen sich zum Ablesen das Handy überreichen. Hiernach flüchteten Sie mit dem dunkelblauen Samsung Galaxy S3.

Der 15 bis 17-jährige Haupttäter wird als schlank mit südländischem Äußeren beschrieben. Der ca. 1,75 m große Junge sei mit einer grauen Stoffjacke, einer hellblauen Jeans, schwarzen Handschuhen und weißen Schuhen bekleidet gewesen.

Das Alter des etwas kleineren Mittäters wird auf 13-15 Jahre geschätzt. Der ebenfalls als südländischer Typ beschriebene Junge sei mit einer Jeans und einem auffälligen roten Pullover ohne Jacke darüber bekleidet gewesen.

Die Polizei Norderstedt ist erreichbar unter 040- 52 80 60 und fragt: "Wer kann Hinweise zu den beiden Jungen geben?"

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: