Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Raub auf HEM-Tankstelle v. 09.11.2014 aufgeklärt

Pinneberg (ots) -

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat einen schnellen Ermittlungserfolg 
erzielt. 
Zwei Hamburger im Alter von 29 und 24 Jahren stehen im dringenden 
Tatverdacht, für den Raub auf die Tankstelle verantwortlich zu sein. 

Die Kriminalpolizei führte gezielte, intensive und umfangreiche 
Ermittlungen durch. Des Weiteren gab es einen aufmerksamen Zeugen.
Auf Grund des laufenden Verfahrens können hierzu keine weiteren 
Angaben gemacht werden. Derzeit wird geprüft, ob die Hamburger für 
weitere Taten zur Verantwortung gezogen werden können. 

Das AG Itzehoe hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft am gestrigenTag 
einen Haftbefehl erlassen.  




 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: