Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rickling: Drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Segeberg (ots) - Dank eines Zeugen konnten in der Nacht zu heute, gegen 02:00 Uhr, drei Heranwachsende im Alter von 18 Jahren aus dem Kreis Segeberg vorläufig festgenommen werden.

Die drei wurden nach einem Einbruch in ein Geschäft in der Dorfstraße von der schnell alarmierten Polizei angetroffen und zunächst mit auf die Wache genommen und dort vernommen. Auf Grund fehlender Haftgründe wurde das Trio wieder entlassen.

Die 18jährigen stehen in Verdacht in das Geschäft eingebrochen und beim Erscheinen der Polizei zunächst abgehauen zu sein. Das vermeintliche Stehlgut von Tabakdosen und Rubbelfixlosen blieb zurück.

Ein Strafverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: