Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen, Holstenstraße / Polizei sucht Unfallverursacher

Bad Segeberg (ots) - Am Freitagabend, den 21. März 2014, kam es in Kaltenkirchen, Holstenstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein weißes, größeres Fahrzeug fuhr gegen 18.45 Uhr vom Parkplatz an der Sparkasse und touchierte dabei einen Renault. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher in Richtung Friedenstraße. Nach einer Zeugenaussage soll es sich um einen weißen Van mit dem Kennzeichen "SE-YW ?" handeln. Am Renault entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Die Polizei Kaltenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich dort unter 04191-30880 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: