Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Zwei Jugendliche nach misslungenem Aufbruch eines Zigarettenautomaten festgenommen

Wedel: (ots) - Die Polizei hat am gestrigen Sonntagabend zwei Jugendliche vorläufig festgenommen. Sie haben zuvor versucht, einen Zigarettenautomaten in der Goethestraße aufzubrechen.

Die Polizeistreife war gegen 18.30 Uhr von einem Zeugen alarmiert worden. Dieser hatte gesehen, dass einer der beiden einen Kuhfuß unter der Jacke versteckte. Das kam ihm verdächtig vor.

In der Goethestraße angekommen, sahen die Beamten die beiden Tatverdächtigen schon von weitem. Kurz darauf hörten die Beamten ein klirrendes Geräusch. Dann kontrollierten sie die Tatverdächtigen und stellten den Kuhfuß, den die beiden schnell weggeworfen hatten, auf dem Gehweg sicher.

Die zwei 15-und 16-jährigen Wedeler räumten die Tat ein. Es war ihnen nicht gelungen, den Automat zu öffnen. Den Kuhfuß hatten sie zuvor in einem privaten Schuppen gestohlen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: