Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Klein Offenseth-Sparrieshoop / Polizei sucht Zeugen nach Raub eines Handys

Bad Segeberg (ots) - Heute, gegen 00.30 Uhr, kam es in Klein Offenseth-Sparrieshoop zu einem Raub eines Handys. Ein 16-jähriger befand sich gerade in der Rosenstraße, als ein schwarzer Kombi neben ihm anhielt. Der Kombi war mit mehreren Jugendlichen mit südländischem Aussehen besetzt. Einige dieser Personen stiegen aus, schlugen den 16-jährigen und raubten ihm sein Handy. Der 16-jährige erlitt Gesichtsprellungen und musste ärztlich versorgt werden. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter 04121-8030 zu melden. Möglicherweise ist dieser schwarze Kombi in der Nacht auch woanders im Ort aufgefallen. Eine genauere Personenbeschreibung der Täter liegt derzeit nicht vor.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: