Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bornhöved: 45-Jährige nach Kneipenbesuch betrunken nach Hause gefahren

Bornhöved: (ots) - Eine 45-jährige Frau aus Bornhöved ist ihren Führerschein vorerst los. Ihr wird vorgeworfen, heute Nacht nach einem Abend in einer rund fünf Kilometer entfernten Kneipe volltrunken nach Hause gefahren zu sein.

Ein Atemalkoholtest ergab 2,32 Promille. Eine Blutprobe soll nun den Blutalkoholwert zur Tatzeit klären. Der Führerschein der Beschuldigten hängt jetzt an der Ermittlungsakte wegen Trunkenheit im Verkehr.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: