Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerhoop: Glätteunfall auf der L110

Ellerhoop: (ots) - Aufgrund von gefährlicher Straßenglätte ist es heute früh gegen 9.15 Uhr zu einem Glätteunfall auf der L110, zwischen Bevern und Ellerhoop, gekommen. Ein mit zwei Frauen besetzter Dacia ist seitlich in einen Graben geraten. Die 54-jährige Beifahrerin aus Bokholt-Hanredder ist leicht verletzt worden.

Obwohl in der vergangenen Nacht und noch heute früh auch im Kreis Pinneberg gebietsweise glatte Straßenverhältnisse herrschen, ist das Unfallaufkommen im Kreis Pinneberg bislang nicht erhöht. Autofahrer sollten weiterhin vorsichtig fahren und lieber mehr Zeit einplanen.

Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf, waren die beiden Frauen bereits aus dem Fahrzeug befreit worden. Ein Ersthelfer, der angehalten war, hatte ihnen dabei geholfen. Die Frauen tranken bereits ein Heißgetränk in dem Wohnhaus an der Barmstedter Straße, wo sich der Unfall ereignete. Dies war erfreulicher Weise alles andere als erwartet. Die Erstmeldung ließ auf schwerverletzte, eingeklemmte Personen schließen, weshalb auch bereits ein Rettungshubschrauber zur Unfallstelle unterwegs war und die Feuerwehr mit hydraulischem Gerät herbeieilte.

Die unverletzte Fahrerin, eine 55-jährige Frau aus Kölln-Reisiek, gab an, sie habe aufgrund von Straßenglätte die Kontrolle über den Dacia verloren. Die extreme Straßenglätte hatten die Beamten beim Aussteigen festgestellt, denn ein Beamter rutschte prompt aus. Der Dacia war in einer langgezogenen Linkskurve auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und dann nach links in den Graben gerutscht. Dort blieb er auf der Seite liegen.

Das Unfallfahrzeug muss nun abgeschleppt werden. Es hat vermutlich einen Totalschaden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: