Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt / Drei Enkeltrickversuche; Polizei warnt erneut

Bad Segeberg (ots) - Gestern kam es in Bad Bramstedt zu drei Versuchen des sogenannten "Enkeltricks". Hierbei wird oftmals älteren Personen am Telefon vorgegaukelt, dass man ein Enkel oder Neffe sei und aus irgendeinem Grund dringend Geld benötigt, dass dann von einem Bekannten abgeholt wird. Die drei gestrigen Versuche schlugen fehl, da die Angerufenen den Trick durchschauten. Gerade deshalb ist aber davon auszugehen, dass der Täter es erneut versuchen wird. Bitte halten Sie bei solchen Anrufen Rücksprache mit Verwandten und benachrichtigen Sie umgehend die Polizei.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: