Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Pinneberg/Kreis Segeberg - Die Polizei bereitet sich auf Sturmtief "Xaver"vor

Kreis Pinneberg/Kreis Segeberg (ots) - In Anbetracht der aktuellen Wetterprognose für die zwei kommenden Tage bereitet sich die Polizeidirektion Bad Segeberg verstärkt auf das vorausgesagte Sturmtief vor. Die personelle Stärke wird in allen Bereichen erhöht. Die Polizei weist nochmals darauf hin, den Notruf der Polizeileitstelle 110 wirklich nur in Notfällen/Gefahrenlagen zu wählen und alle anderen Anfragen/Meldungen zu einem späteren Zeitpunkt anzubringen. Die einzelnen Polizeidienststellen sind außerdem über die Amtsleitungen zu erreichen. Erfahrungen lassen vermuten, dass es zu diversen Verkehrsbeeinträchtigungen z.B. aufgrund von Ästen/Bäumen auf den Straßen, kommen wird. Wer kann, sollte sein Fahrzeug sicher zu Hause stehen lassen und unnötige Fahrten vermeiden.

Alle Presseanfragen sind an die Pressestelle der PD Bad Segeberg unter den bekannten Erreichbarkeiten zu richten.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: