Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch: Folgemeldung - Autos im Carport brennen- Kriminalpolizei führt Ermittlungen - Zeugenaufruf

Tornesch: (ots) - Nach dem Brand von zwei Autos in einem Carport im Moorreger Weg am frühen Samstagmorgen (siehe dazu Meldung http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/19027/2595125 ) hat die Kriminalpolizei den Brandort untersucht und hält eine vorsätzliche Brandstiftung für möglich.

Hinweise auf einen möglichen technischen Defekt haben sich keine ergeben.

Die Ermittler rufen jetzt einen möglichen Zeugen auf, sich zu melden. Er soll zur Zeit der Brandentdeckung mit einem Fahrrad den Moorreger Weg in Richtung Pastorendamm entlang gefahren sein. Auch mögliche weitere Hinweisgeber, die Verdächtiges bemerkt haben, sollten sich unter der Tel. 04101-202-0 melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: