Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Heiße Spur nach Banküberfall in der Holstenstraße (Nr. 1689449)

POL-SE: Kaltenkirchen: Heiße Spur nach Banküberfall in der Holstenstraße (Nr. 1689449)
Wer kennt diesen Mann?

Bad Segeberg (ots) -

Nach dem Banküberfall am 6. Juni 2013 (siehe o.g. ots-Meldung) hat 
die Kriminalpolizei Bad Segeberg nach intensiven  Ermittlungen eine 
erste heiße Spur.
Das im Anhang veröffentlichte Bildmaterial stammt aus einer 
Videoüberwachung des Geldinstitutes  zur Tatzeit. 
Der Mann ist verdächtig, den Überfall auf das Kreditinstitut, bei dem
er ohne Beute flüchtete, begangen zu haben. Vermutlich war er mit 
einem silbernen Golf mit den Kennzeichenfragmenten KI-O...unterwegs. 
Die Kriminalpolizei fragt nun: Wer kennt den Mann? Wer kann weitere 
Hinweise zu dem Vorfall geben?
Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Wir bitten um 
Verständnis, dass derzeit zu dem Vorfall keine weiteren Angaben 
gemacht werden können. Wir berichten selbständig nach. 
Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise unter 04551-8840 entgegen.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: