Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Sperrung der Straße Langelohe

Elmshorn (ots) - Aufgrund eines Kanaleinbruchs ist es erforderlich, die Straße Langelohe kurzfristig in der Zeit vom 09.10. bis zum 18.10.13 zwischen dem Kreisel Langelohe / Köllner Chaussee / Steindamm und der Kreuzung Hamburger Straße / Langelohe / Adenauerdamm voll zu sperren. Die Arbeiten werden zwischen den Einmündungen Langelohe / Am Fischteich und Langelohe / Deepentwiete (ca. in Höhe Haus-Nr. 95) stattfinden. Alle Nebenstraßen bleiben entweder aus Richtung Köllner Chaussee oder aus Richtung Hamburger Straße kommend erreichbar.

Ich bitte auf diesem Wege um Verständnis für die Baumaßnahme und die sich daraus ergebenden Einschränkungen.

Mit freundlichem Gruß

   I. A. Kölln 

Stadt Elmshorn

Flächenmanagement

Schulstraße 15 - 17

25335 Elmshorn

Tel. 04121/231-468

Fax: 04121/231-453

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: