Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Zeugenaufruf

Wedel (ots) - Wedel

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Bereits am Mi. 11.09. 2013 gegen 10:20 kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW in Wedel auf der Kreuzung Bahnhofstraße / Spitzerdorfstraße.

Ein hellblauer VW Golf befuhr die Bahnhofstraße aus Richtung Rathausplatz und wollte nach links in die Spitzerdorferstraße abbiegen. Ein grüner PKW Opel Astra befuhr die Spitzerdorferstraße aus Richtung Feldstraße kommend und wollte nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen und beide Beteiligten flüchteten vom Unfallort. Die Polizei Wedel hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen für diesen Vorfall. Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, der melde sich bitte beim Polizeirevier Wedel in der Gorch- Fock -Straße 9-11 in Wedel oder unter der Telefonnummer: 04103-50180.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Stefan Scholz
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Stefan.Scholz@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: