Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Haseldorf
Kradfahrer kommt von der Straße ab und verletzt sich leicht

Bad Segeberg (ots) - Am Sonnabend, 07.09.13, gegen 15.30 Uhr, kam ein Motorradfahrer in Haseldorf auf der L 261, Hauptstraße, von der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei leicht. Der 47jährige Motorradfahrer aus Schenefeld (bei Pinneberg) fuhr in Richtung Hohenhorst. In der Ortsdurchfahrt Haseldorf, in Höhe "Elbmarschenhaus", kam er in einer scharfen Linkskurve aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und lenkte sein Motorrad in die Bankette. Dort kam er zu Fall. Er war ansprechbar und wurde mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht, schwere äußere Verletzungen waren nicht erkennbar. Am Motorrad entstand geringer Sachschaden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: