Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Verkehrsunfall - Zeugen und Verursacher gesucht

Pinneberg (ots) -

So genannte Knallzeugen wurden am Samstag, gegen 16 Uhr, auf einen 
Verkehrsunfall in der Holstenstraße aufmerksam 
Beschädigt wurden zwei am rechten Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer
67 in Richtung Halstenbek stehende Autos, ein Mazda und ein 
Chevrolet. 
Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer oder Fahrzeugführerin 
streiften offensichtlich die beiden Autos, wobei bei dem einen der 
Spiegel und bei dem Chevrolet Kratzspuren entstanden sind. 
Der entstandene Schaden wird insgesamt auf rund 2300 Euro geschätzt. 
Die Polizei in Rellingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bitte 
Zeugen oder den Verursacher sich unter 04101 498 0 zu melden.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: