Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Kreisverkehr - Fahrradfahrerin übersehen

Pinneberg (ots) -

Eine 19jährige Fahrradfahrerin aus Pinneberg wurde gestern 
(Donnerstag) gegen 14 Uhr  im Kreisverkehr Westring von einem 
77jährigen Opelfahrer beim Überqueren der Radfahrerfurt übersehen und
bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. 
Der 77jährige wollte den Kreisverkehr in Richtung LSE verlassen. Die 
Radfahrerin war ebenfalls berechtigterweise in gleiche Richtung auf 
dem parallel laufenden Radweg unterwegs und wollte zeitgleich den 
Einmündungsbereich queren. 
Der Radverkehr hat an dieser Stelle Vorrang. Die Autofahrer werden 
auf die Gefahrensituation durch querende Fahrradfahrer durch ein 
Verkehrszeichen hingewiesen 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: