Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen: Schwer verletzte Person nach Pkw-Brand

Pinneberg (ots) -

Heute Morgen, gegen 10:45 Uhr, wurde von einer Anwohnerin in der 
Seminarstraße im Bereich eines dortigen Parkplatzes eine Verpuffung 
und Rauchentwicklung an einem Auto wahrgenommen. 
In dem Fahrzeug befand sich ein 61-jähriger Mann, der mit schweren 
Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus 
verbracht wurde.
Ein so genanntes Fremdverschulden bzw. die Beteiligung von Dritten 
wird von der Polizei derzeit ausgeschlossen. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: