Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Unfall mit Fahrradfahrer - glücklicherweise nur leichte Verletzungen

Norderstedt (ots) -

Heute Morgen, gegen 10 Uhr, wurde ein 63jähriger Fahrradfahrer aus 
Norderstedt von einer 60jährigen Peugeot-Fahrerin übersehen. 

Die Dame aus Henstedt-Ulzburg befuhr die Straße Marktplatz in 
Richtung Stonsdorfer Weg und wollte nach rechts auf den dortigen 
Parkplatz einbiegen. Hierbei übersah sie den Norderstedter. Dieser 
befuhr den getrennten Geh- und Radweg  falschseitig, in Richtung 
Alter Kirchenweg. 

Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer, der ohne Helm unterwegs 
war,  glücklicherweise nur leicht verletzt.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: