Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Feuer im Mehrfamilienhaus

Pinneberg (ots) -

Auf Grund eines Feuers in einem Mehrfamilienhaus am gestrigen Abend, 
gegen 18:30 Uhr, in der Schillerstraße, kam es durch den 
Feuerwehreinsatz zu einer kurzfristigen Sperrung der Prisdorfer 
Straße. 

Die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg verschaffte sich über die 
Prisdorfer Straße über ein Küchenfenster  Zutritt zu dem Brandherd in
einer Küche. Die Mieter des Hauses und der betroffenen Wohnung hatten
zuvor bereits selbständig das Gebäude verlassen. Personen wurden 
nicht verletzt. 

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen wegen 
fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. 

Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden. Zur Höhe des Sachschadens 
können keine Angaben gemacht werden.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: