Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen, Ossenpadd / 12-jähriger Junge bei Verkehrsunfall leicht verletzt; Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer

Uetersen (ots) - Heute, gegen 13.45 Uhr, kam es in Uetersen zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 12-jähriger Schüler leicht verletzt wurde. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle.

Der Schüler überquerte die Straße "Ossenpadd" mit seinem Fahrrad gegen 13.45 Uhr an der Fußgängerbedarfsampel in Höhe Schule. Beim Überqueren wurde er von einem grünen Pkw angefahren. Hierbei wurde der Schüler leicht verletzt und vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des grünen Pkw flüchtete in Richtung Bahnstraße. Er wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt, männlich, mit blonden Haaren beschrieben. Das Fahrzeug müsste an der Front Unfallschäden aufweisen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Uetersen unter der Telefonnummer 04122-70530 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: