Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schmalfeld, Elisenruh / 21-jähriger Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schmalfeld (ots) - Am Samstagnachmittag, den 20. April 2013, kam es auf der Landesstraße 79 bei Schmalfeld zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Der 21-jährige aus Henstedt-Ulzburg befuhr mit seinem Motorrad die Landesstraße 79 aus Richtung Struvenhütten kommend in Richtung Oersdorf. In einer Linkskurve wurde er gegen 15.30 Uhr aus der Kurve getragen und über den dortigen Grünstreifen und Gehweg in einen Maschendrahtzaun geschleudert. Der Motorradfahrer erlitt schwere Rückenverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Der Sachschaden liegt bei etwa 2000 Euro. Unfallursache ist vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit.

Eventuelle Rückfragen der Presse bitte unter 0151/11717416.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: