Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Lkw-Fahrer fährt gegen Zaun und Verkehrszeichen und flüchtet danach - Zeugenaufruf

Kaltenkirchen: (ots) - Die Polizei in Kaltenkirchen sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht. Am Sonntagabend oder in der Nacht zum gestrigen Montag hat ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer den Zaun einer Asphalt Beton Firma in der Carl-Benz-Straße stark beschädigt und ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen umgefahren.

Bislang liegen der Polizei keine Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher vor. Das Spurenbild verrät aber, dass ein Lkw diesen Schaden hinterlassen hat.

Hinweise zur Unfallflucht bitte an die Tel. 04191-30880.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: