Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Innerhalb kürzester Zeit einen Schaden von ca. 2000 Euro verursacht; Polizei sucht Zeugen

Kaltenkirchen (ots) - Der Anzeigende erklärte gegenüber der Polizei, dass seine Frau seinen dunkelblauen VW Passat Kombi gestern, gegen 09.45 Uhr, zunächst auf dem Parkplatz von LIDL abstellte, danach bei Bleiert& Wiechert und dann bei der Firma Popp. Hier wurde das Fahrzeug am Straßenrand abgestellt. Als sie dann, gegen 10.30 Uhr, zu dem VW zurück kam, stellte sie einen frischen Schaden an der Fahrertür fest. Dieser Schaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt. Offensichtlich hat sich ein anderes Fahrzeug von vorn nach hinten an dem VW entlang geschoben.

Für Hinweise auf einen möglichen Verursacher, melden Sie sich bitte bei der Polizei in Kaltenkirchen unter 04191-3088-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: