Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Seth - Polizeibeamte konnten bei allgemeiner Verkehrskontrolle einen Fahrzeugführer ohne Fahrerlaubnis aus dem Verkehr ziehen

Seth (ots) - Gestern Abend, gegen 18.35 Uhr, kontrollierten zwei Beamte einer Polizeistreife einen PKW Peugeot, in der Hauptstraße in Seth. Das Fahrzeug war mit zwei Personen besetzt. Der 57 Jahre alte Fahrer gab den Polizisten gegenüber sofort an, keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Er habe gerade seine Beifahrerin von der Arbeit abgeholt, da von dort kein Bus mehr fuhr. Diese "Gefälligkeit" wird der 57jährige vermutlich nicht so schnell vergessen, da ihm dies nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingebracht hat.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: