Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Klein Offenseth- Sparrieshoop: Acht Autos aufgebrochen- Zeugenaufruf

Klein Offenseth- Sparrieshoop: (ots) - Nachdem es in Klein Offenseth- Sparrieshoop in der Nacht zu Samstag zu insgesamt acht Autoaufbrüchen gekommen ist, sucht die Kriminalpolizei in Elmshorn Zeugen.

Die Taten wurden zu unterschiedlichen Zeiten bemerkt und angezeigt. Ein Tatzusammenhang wird angenommen. Demnach kann die Tatzeit auf die Nacht zu Samstag oder die frühen Samstagmorgenstunden eingegrenzt werden. Der oder die bislang unbekannten Täter öffneten die in den Straßen Birkenweg, An der Post, Im Busch, Buschkamp und Heidkamp abgestellten Fahrzeuge gewaltsam. Sie hatten es auf im Fahrzeug zurückgelassene technische Geräte, wie mobile Navigationsgeräte, aber auch Autoradios abgesehen.

Die Polizei rät, keine technischen transportablen Geräte in Fahrzeugen zurückzulassen. Diese Gelegenheit nutzen die Diebe. Hinweise zu den Taten nehmen die Ermittler unter der Tel. 04121-803-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: