Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek - Polizei Rellingen führte LAVEC-Kontrolle in Tempo 30-Zone durch

Halstenbek (ots) - Heute Vormittag führten drei Beamte des Polizeireviers Rellingen für 2 Stunden eine LAVEG-Kontrolle in Halstenbek, Luruper Weg / Eielkampsweg durch.

In diesem Bereich ist eine Tempo 30-Zone aufgrund einer in der Nähe befindlichen Schule (Japanische Schule) eingerichtet.

Es werden dort mehrmals im Jahr Messungen durchgeführt.

Insgesamt kam es zu 17 Überschreitungen. In 16 Fällen waren die Fahrer 11-17 km/h zu schnell. Sie erwartet nun ein Verwarngeld von 25-35 Euro. Ein Fahrer rauschte mit 24 km/h zu schnell an den Beamten vorbei. Ihn erwartet ein Bußgeld von 80 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Die Kontrollen in diesem Bereich werden fortgesetzt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: