Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Wer entsorgte 12 Kanister mit Altöl auf dem Waldparkplatz?

Norderstedt (ots) - Am vergangenen Samstag teilte eine Anruferin der Polizei mit, dass auf dem Waldparkplatz am Rantzauer Forst, links in Richtung Quickborn gesehen, diverse Ölfässer abgestellt worden seien. Die Polizisten vor Ort konnten vier 60-Liter-Kanister, sechs 5-Liter-Kanister und zwei 1-Liter-Kanister feststellen. Die Kanister waren jeweils offensichtlich bis oben hin mit Altöl gefüllt. Die Zeit, wann die Kanister auf dem Parkplatz abgestellt worden sein müssen, kann von Freitag, 06.01., 18.00 Uhr, bis Samstag, 07.01., 09.30 Uhr, eingegrenzt werden. Die Kanister wurden vermutlich mit einem Fahrzeug dort hingebracht.

Hinweise auf einen möglichen Verursacher bitte an die Polizei in Norderstedt unter 040-52806-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: