Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Pinneberg: Drei Tageswohnungseinbrüche am Montag in Rellingen, Halstenbek und Schenefeld - Polizei sucht Zeugen

Kreis Pinnberg: (ots) - Am gestrigen Montag ist es in Rellingen, Halstenbek und Schenefeld zu Einbrüchen am helllichten Tag gekommen. Die Kriminalpolizei in Pinneberg sucht Zeugen.

Bislang unbekannte Täter drangen gewaltsam in ein Doppelhaus im Wiesengrund in Rellingen ein und stahlen zwei Laptos.

In Halstenbek gelang es Dieben ebenfalls, am helllichten Tag unbemerkt in ein Einfamilienhaus in der Sackgasse Witt Lönn einzusteigen.

Einlass in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Schenefeld in der Straße Parkgrund nahe Altonaer Chaussee erhielten der oder die Täter vermutlich durch Klingeln. Dort wurde dann eine der Wohnungstüren aufgebrochen. Der oder die Täter entkamen mit Schmuck.

Ein wachsamer Nachbar ist der beste Einbruchsschutz. Fremden sollte der Zugang zu Mehrfamilienhäusern nicht leichtfertig gewährt werden. Auf fremde Personen und Fahrzeuge sollten alle gemeinsam Acht geben. Bei verdächtigen Feststellungen sollte ein Hinweis an den Notruf 110 ohne Zögern erfolgen.

Hinweise zu den aktuellen Fällen nehmen die Ermittler in Pinneberg unter der Tel. 04101-202-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: