Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt: Tanklastwagen verliert Heizöl

Wahlstedt (ots) - Aus einem defekten Heizöl-Tanklastwagen liefen am heutigen Donnerstag in Wahlstedt ca. 50 - 80 Liter des zurzeit hoch im Kurs stehenden Brennstoffes aus und verunreinigten die Alte Landstraße. Gegen 12:17 Uhr wurde der Polizei die Verunreinigung von einem Anwohner gemeldet. Die Verunreinigungen auf der Fahrbahn wurden durch die FFW Wahlstedt mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Die die Wasserbehörde wurde zudem untersucht, ob auch Heizöl in die Oberflächenentwässerung gelangt ist. Wie erste Ermittlungen vor Ort ergaben, war bei dem Heizöltanklastwagen ein Schlauch der Befüllungspumpe undicht geworden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es während der ca. zweistündigen Reinigungsarbeiten nicht.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bernd Tegebauer
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Bernd.Tegebauer@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: