Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Bad Segeberg: (ots) - Die Polizei in Bad Segeberg sucht Zeugen. Am gestrigen Dienstagvormittag hat ein bislang unbekannter Autofahrer vor der Dahlmannschule im Seminarweg ein parkendes Auto angefahren und ist anschließend geflüchtet.

Die 55-jährige Geschädigte parkte ihren Renault Clio um 7.30 Uhr im Seminarweg in Höhe der Schule. Als sie am Mittag zurückkehrte, musste sie feststellen, dass ihr Fahrzeug vorne links durch einen Unfall erheblich beschädigt worden war. Es entstand ein Schaden von zirka 1500 Euro. Sie erstattete Anzeige gegen den flüchtigen Unfallfahrer.

Die Polizei nimmt Hinweise auf den Täter unter der Tel. 04551-884-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: