Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen: Drei Einbrüche am gestrigen Montag- Kriminalpolizei Pinneberg sucht Zeugen

Uetersen: (ots) - In Uetersen ist es am gestrigen Montag zu drei Einbrüchen gekommen. Die Kriminalpolizei in Pinneberg sucht Zeugen und bittet um Wachsamkeit.

Als der Täter sich gegen 17.30 Uhr in der Tantaus Allee an einem Doppelhaus zu schaffen machte, entdeckte ihn die Bewohnerin und der Mann trat unverrichteter Dinge die Flucht an. Es liegt bisher keine nähere Beschreibung vor.

Ein Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Paul-Mischke-Allee gegen 18 Uhr wurde von einem Zeugen gehört, aber nicht als solcher eingestuft und dann zwei Stunden später durch den Wohnungsinhaber angezeigt.

Eine weitere Tat ereignete sich in der Reuterstraße. Der Täter hatte in der Zeit von 13.30 Uh bis 18.20 Uhr ein Laptop aus einem Einfamilienhaus gestohlen. Er hatte sich auch hier gewaltsam Zutritt verschafft.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie schließt einen Tatzusammenhang nicht aus, sucht Zeugen und bittet die Bürger um erhöhte Wachsamkeit. Hinweise bitte an die Polizei unter der Tel. 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: