Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Heist: Fünf Autoaufbrüche in der Nacht zum Montag in Heist in den Straßen Lehmweg, Hamburger Straße und Eichenstraße - Zeugenaufruf

Heist: (ots) - Fünf Autoaufbrüche in der Nacht zum Montag in Heist in den Straßen Lehmweg, Hamburger Straße und Eichenstraße beschäftigen die Kriminalpolizei in Pinneberg, die nun Zeugen sucht.

Bislang unbekannte Täter öffneten die Fahrzeuge gewaltsam, indem sie die Schlösser beschädigten. Sie entwendeten Radio-Einheiten sowie Navigationsgeräte und entkamen unerkannt. Ein Tatzusammenhang ist zu vermuten.

Wer kann Hinweise auf die Täter geben oder hat Beobachtungen gemacht, die mit den Taten in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise an die Kriminalpolizei in Pinneberg unter Tel. 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: