Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Einbruchdiebstähle

    Bad Segeberg (ots) - Am vergangenen Wochenende wurden nach bisherigen Erkenntnissen drei Einfamilienhäuser aufgebrochen.

In der Feldstraße gelangte man in einem Fall über eine gewaltsam geöffnete Tür in das Gebäudeinnere. Es wurden mehrere Schränke durchwühlt. Es konnten noch keine Angaben zum Stehlgut gemacht werden. Bei einem weiteren Haus in der Felstrasse wurde die Terrassentür aufgehebelt. Anschließend wurden mehrere Räumlichkeiten und Schränke durchsucht. Der oder die Täter konnten eine Tasche und eine Videokamera erbeuten.

Im Matthias-Claudius-Ring verschaffte man sich ebenfalls über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang. Nachdem sämtliche Räumlichkeiten durchsucht wurden, entkamen die Diebe mit einem Laptop und einem Festplattenrecorder.

Der grobe Tatzeitraum liegt zwischen Freitagmorgen und Sonntagabend.

Wer zu den oben genannten Taten Hinweise geben kann oder verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen machen konnte, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Pinneberg, Tel.: 04101/202-0, oder der örtlichen Polizeidienststelle.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: